Converia – Conference Management Software

Teilnahmebedingungen für Aussteller und Sponsoren

1. Exponate und Werbung

Aussteller und Sponsoren dürfen nur an ihren Ständen oder den zugewiesenen Werbeflächen Exponate und Werbemittel nutzen. Diese müssen in klarem Bezug zu den Themen der Veranstaltung stehen.

2. Ausstellungsfläche

Den Goldsponsoren steht eine Fläche von ca. 6m*2m mit Stromanschluss zur Verfügung. Jedem Aussteller wird eine Fläche von ca. 3m*2m mit Tisch und Stromanschluss zur Verfügung gestellt. Die Zuteilung der Ausstellungsfläche erfolgt nach technischem und räumlichem Bedarf. Die Aufnahme von Mitausstellern ist nicht gestattet.

3. Aufbau- und Abbauzeiten

Die vor der Veranstaltung bekannt gegebenen Auf- und Abbauzeiten sind verbindlich. Kosten, die durch die Nichteinhaltung dieser Zeiten entstehen, gehen zu Lasten des Verursachers.

4. Rücktritt

Für den ESE Kongress 2020 gilt angesichts der derzeitigen Lage - ohne Anerkennung einer Rechtspflicht und ohne Präjudiz für künftige Fälle - eine Sonderregelung für einen Rücktritt seitens des Ausstellers/ Sponsors:

Der kostenfreie Rücktritt ist bis einschließlich 26. Mai möglich. Bei einem Rücktritt zwischen 27. Mai - 21. September werden 50% der Gebühr in Rechnung gestellt. Nach diesem Zeitpunkt ist die Gebühr in voller Höhe zu entrichten.

5. Absage der Veranstaltung

Der Veranstalter behält sich vor, die Veranstaltung aus wichtigen Gründen zu verschieben oder abzusagen. Bei Absage werden die bezahlten Beträge zurückerstattet. Eine darüber hinausgehende Haftung entfällt.

6. Zahlungsfristen und -bedingungen

Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen USt. Die Rechnungsstellung erfolgt direkt nach Auftragserteilung. Die Rechnung ist innerhalb von 30 Tagen ab Rechnungsdatum zahlbar, ohne Abzug, spesenfrei und in Euro. Ansprüche auf Leistungen bestehen erst nach fristgerechtem Eingang der Zahlungen. Sollte die Zahlung nicht fristgerecht erfolgen, behält sich der Veranstalter vor, den Ausstellungsplatz anderweitig zu vergeben.

7. Haftungsbeschränkung des Veranstalters

Der Veranstalter haftet nicht für Verluste oder Beschädigung mitgebrachter Gegenstände. Der Aussteller trägt die volle Verantwortung für sein Eigentum bzw. für die ihm überlassenen Flächen und Gegenstände.

8. Mündliche Absprachen

Zusätzliche Vereinbarungen und besondere Regelungen bedürfen der Schriftform.

9. Datenschutz

Aus Gründen des Datenschutzes gibt der Veranstalter Kontaktdaten und Adressen von Kongressteilnehmern nicht an Dritte weiter.

10. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Vertragsvereinbarungen ist München.

Veranstalter

Vogel Communications Group GmbH & Co. KG
Max-Planck-Str. 7/9, 97064 Würzburg
Registergericht Würzburg, HRA 245
Komplementär GmbH:
Vogel Communications Group Verwaltungs GmbH,
Registergericht Würzburg, HRB 10
Geschäftsführer: Matthias Bauer (Vorsitz), Günter Schürger
MicroConsult Microelectronics Consulting & Training GmbH
81737 München, Charles-de-Gaulle-Str. 6
Registergericht: Amtsgericht München, HRB 11 03 50
Geschäftsführer: Ingo Pohle