Pressemeldung

Erfolgsgeschichte Embedded Software Engineering Kongress geht in fünftes Jahr

Über 100 Sprecher referieren zu Trends und Herausforderung Gerätesoftware

 

Sindelfingen und München (01.10.2012/13:30) - Im fünften Jahr hat sich der weltgrößte Kongress für das Design und die Entwicklung von Geräte- und Systemsoftware nachhaltig in der Branche etabliert: Die Ausstellung ist seit Monaten ausverkauft; Forschung, Lehre und Industrie reichten im Vorfeld über 200 Themenvorschläge ein. Als Ergebnis werden vom 3. bis 7. Dezember im Congress Center Stadthalle Sindelfingen über 100 Experten ihr Wissen in 24 Vortragsreihen mit 106 Vorträgen sowie 15 Kompaktseminaren vermitteln. Über 40 Aussteller stellen ihre neuen Entwicklungen und Lösungen vor.

Zu den Highlights des ESE Kongress 2012 zählen die Impulsvorträge der beiden Keynote-Speaker. Dr. Theresia Volk, Autorin des Buches "Unternehmen Wahnsinn", spricht am 5. Dezember über Sinn und Unsinn in Unternehmen heute: Was Sie tun und lieber lassen sollten, wenn Sie Wert auf einen attraktiven Arbeitsort legen.
Chris Rupp, Gründerin der Sophisten und Autorin zahlreicher international verlegter Publikationen, vermittelt am 6. Dezember erstklassiges Wissen zu einer Fähigkeit, die jeder Software-Experte beherrschen sollte: Was will mein Kunde wirklich? - Systemanalyse auf den Punkt gebracht.

Neben den bewährten Vortragsreihen des Kongresses sind aktuelle Fachthemen 2012 u.a. Android Applikationsentwicklung, Apps für den industriellen Ansatz, Scrum sowie ein Statusbericht zur neuen Sicherheitsnorm für Kraftfahrzeuge ISO 26262.

Neu auf dem ESE Kongress 2012 ist ferner das Open Space Format, eine junge Methode der Gestaltung und Moderation von Kongressen. Alle Teilnehmer bekommen die Gelegenheit, eigene Themen anzusprechen, für die sie Handlungsbedarf sehen. Je Thema wird eine Arbeitsgruppe gegründet, und jeder wählt selbst, welcher Gruppe er beitritt und wie lange. Innerhalb der Gruppen werden Lösungen erarbeitet, dokumentiert und gesammelt. Ziel ist es, unerwartete und innovative Lösungen zu konzipieren, den Erfahrungsaustausch anzuregen und einen interdisziplinären Gemeinschaftsgeist zu schaffen.

Die Anmeldephase für den ESE Kongress 2012 ist bereits angelaufen. Biszum 31. Oktober können sich Fachbesucher zu Sonderkonditionen einen Platz sichern, danach gelten die regulären Preise. Die Teilnahme am ESE Kongress ist bereits ab 425 Euro möglich. Das Kongressprogramm, alle Informationen zur Teilnahme sowie Anmeldeinformationen stehen im Internet unter http://www.ese-kongress.de bereit. Download der Kongressbroschüre unter http://www.ese-kongress.de/documents/ESE-Kongress-2012_Web.pdf

Im vergangenen Jahr kamen 800 Fachbesucher zum Embedded Software Engineering Kongress. Veranstalter sind die Fachzeitschrift Elektronikpraxis und MicroConsult, Anbieter von Training, Coaching und Consulting für Industrieprofis. Goldsponsoren sind zum fünften Mal die Firmen Axivion und Green Hills Software.

Fotostrecke ESE Kongress 2011:

Bildergalerie

Twitter: http://twitter.com/esoftwarenews

Über ELEKTRONIKRAXIS

Elektronikpraxis ist eines der führenden Fachmagazine in der Elektronikbranche und berichtet 14-tägig über das aktuelle Geschehen sowie über neue Produkte, Techno¬logien und Entwicklungsverfahren. Zielgruppe sind alle Profis, die Elektronik national oder international entwickeln, produzieren und vertreiben. Fach- und Führungskräfte erhalten über die cross¬medialen Kanäle des Fachmagazins, seinen Sonderheften und Reports, Veranstaltungen sowie dem Onlineportal www.elektronikpraxis.de nützliche Inhalte, die konkrete Lösungen für die tägliche Aufgaben liefern. Das Stammhaus Vogel Business Media ist einer der führenden deutschen Fachinformationsanbieter mit rund 100 Fachzeit¬schriften und 60 Webseiten sowie zahlreichen internationalen Aktivitäten. Hauptsitz ist Würzburg.

Über MicroConsult

Das MicroConsult-Team vermittelt seit über 35 Jahren Fachwissen an hardware- und Softwareentwickler in der Industrie. Von den Anfängen der „Siemens-Schule für Mikroelektronik“ bis zum heutigen Tage haben weltweit über 120.000 Spezialisten aus der Embedded Branche von diesem Wissen profitiert. Die Leistungen zum Thema Embedded Software Engineering reichen von Assembler bis UML, vom Prozessor bis zum Prozess. Weitere Informationen stehen auf www.microconsult.de zur Verfügung.

Pressekonktakt:

Martina Hafner
Redaktion ELEKTRONIKPRAXIS
Vogel Business Media
Grafinger Straße 26, 81671 München
Tel. +49 931 418-3082
Email: martina.hafner@vogel.de
Web: http://www.elektronikpraxis.de
Twitter: http://www.twitter.com/redaktionEP

Foto: Aussteller auf dem ESE Kongress 2012. Über 40 Firmen zeigen auch 2012 wieder ihre Produkte und Dienstleistungen und diskutieren mit den Besuchern Trends, Herausforderungen und Lösungen in der Gerätesoftware-Entwicklung.